Antwort auf: Porno-Sucht in einer Beziehung :-(

#2947
Margit Lofton
Teilnehmer

Hi guten Abend erstmal,
Männer sind in erster Linie visuell veranlagt und denken etwa alle 10 min.
An Sex. Also ich sehe es als normal an wenn Männer sich Pornos anschauen.
Jetzt kommt es noch auf die Häufigkeit und Länge sowie die richtige Qualität der Pornos an. Desweiteren Lügen ist totaler Mist.
In einer guten und ehrlichen Partnerschaft sollte man über seine Wünsche und Bedürfnisse offen reden. Wie wäre es für dich wenn deine Partnerin sich sexueller Lust verschafft in deiner Abwesenheit?
Fändest du es auf Dauer gut? Ich glaube nicht denn sie würde von anderen bekommen und dir das alles vorenthalten.
Am besten schreibt jeder dem anderen wie er sich fühlt und was jeder sich vo. wünscht jedoch nur Fakten keine Vorhaltungen.
Erkläre ihr warum du glaubst es tun zu müssen und was du dabei empfindest.
Liebe Grüße Margit