Inklusion

 

Den Begriff „Inklusion“
findet man in verschiedensten Zusammenhängen in den Bereichen Soziologie, Pädagogik, Mineralogie, Mathematik usw.. In der Regel geht es um Einschluss oder Einbeziehung und in unserem Fall von Menschen in die Gesellschaft.

 

Auch der Zugang und die Teilnahme
an SelbstHilfeGruppen und
gemeinsame Treffen soll inklusiver werden.
Es darf keine Barrieren geben, um sich mit Gleichbetroffenen austauschen zu können.

Nach wie vor gibt es Menschen, denen die Vorteile einer SelbstHilfeGruppe verwehrt bleiben. Sei es, dass sie aus gesundheitlichen, persönlichen oder anderen Gründen ihre schützenden vier Wände zu Hause nicht verlassen wollen oder können.
Barrierefreiheit bedeutet nicht nur die Rollstuhlrampe am Eingang eines Kaufhauses. Auch der Zugang zu den SelbstHilfeGruppen muss für Menschen, auch mit Einschränkungen möglich sein.

In diesem Bereich sehen wir, als SelbstHilfeGruppen-Online e.V. unsere größte Herausforderung und unsere anspruchsvollsten  Aufgaben und Ziele.

Es reicht nicht zu wollen, man muss es auch tun.”
Wir haben uns zusammengefunden und sind dafür angetreten, Barrieren abzubauen und den Zugang für Menschen mit Einschränkungen zu verbessern.

“Niemand muss alleine bleiben.”